Testspiel: Samstag, 17.02., 14:00 Uhr
TSV Rain II   –   BC Aichach   abgesagt

Testspiel: Sonntag, 18.02., 14:00 Uhr
TSV Rain II – TSV Haunstetten  1 : 4

Gleich zwei Testspiele bestreitet der Bezirksligist TSV Rain II nach dem Trainingsauftakt vom Aschermittwoch am Wochenende.

Bezirksliga 20. Spieltag: Sonntag, 26.11., 14:00 Uhr

TSV Rain II  –  SV Wörnitzstein/Berg  2 : 2  ( 1 : 0 )

Mit einen insgesamt gesehen leistungsgerechten 2:2-Unentschieden endete am Nachmittag das Donau-Ries-Derby  zwischen dem TSV Rain II und dem SV Wörnitzstein/Berg in der Bezirksliga-Nord. Das Spiel litt dabei unter erschwerten Bedingungen. Nach einer halben Stunde setzte ein massiver und starker Schneefall ein, der von der Akteuren auf dem Kunstrasenplatz sehr viel abverlangte. Der Schneefall hörte danach zwar wieder auf, doch das Spielfeld war bis zum Schluss mit einer Schneedecke überzogen. Die Tore im letzten Spiel des Kalenderjahres 2017 erzielte der stark spielende Michael Haid (2) für den TSV Rain II und Alexander Musaeus sowie der ehemalige Rainer Johannes Hippele für den SV Wörnitzstein/Berg. Schiedsrichter Manfred Keil vom SV Achsheim hatte mit der Spielleitung in diesem sehr fair geführten Derby keinerlei Probleme.  >>> Bilder vom Spiel

Bezirksliga 20. Spieltag: Sonntag, 26.11., 14:00 Uhr

TSV Rain II  –  SV Wörnitzstein/Berg

Mit dem attraktiven Derby gegen den SV Wörnitzstein/Berg beendet der TSV Rain II am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz das Kalenderjahr 2017. Trainer Alexander Käs und der spielende Co-Trainer Christian Kühling können stolz auf das bisher erreichte sein. Rang drei mit 38 Punkten, und nur drei Punkte Rückstand auf das Führungsduo VfR Neuburg und den TSV Gersthofen, die beide je 41 Punkte aufweisen, ist mehr als man sich in den kühnsten Träumen erwarten konnte. Daran ändert auch die 1:2-Derbyniederlage am letzten Samstag beim VfR Neuburg nichts.

Bezirksliga 18. Spieltag: Sonntag, 12.11., 14:00 Uhr

TSV Rain II   –   SC Bubesheim  3 : 2  ( 1 : 1 )

Mit einem verdienten 3:2-Sieg gegen den SC Bubesheim revanchierte sich der TSV Rain II für die im Hinspiel erlittene 0:6-Klatsche. Grundlage des Sieges war eine exzellente Leistung in der Defensive, die gegen den SC Bubesheim kaum Torchancen zuließ. Auf dem Rainer Kunstrasenplatz erzielten Marco Luburic, Christian Kühling durch einen sicher verwandelten Handelfmeter und Niko Schröttle die Rainer Tore. Für den SCB war Hakan Polat und Tanay Demir vor 50 Zuschauern erfolgreich. Der TSV Rain II nimmt nun in der Tabelle punktgleich mit den beiden vor ihm liegenden VfR Neuburg und dem TSV Meitingen mit 38 Punkten Rang vier ein. Tabellenführer ist weiterhin der TSV Gersthofen mit 40 Punkten. >>> Bilder vom Spiel

Bezirksliga 18. Spieltag: Sonntag, 12.11., 14:00 Uhr

TSV Rain II   –   SC Bubesheim

Einen überragenden Lauf hat aktuell die U-23 des TSV Rain in der Bezirksliga-Nord. In den letzten sieben Spielen gab das Team von Trainer Alexander Käs und Co-Spielertrainer Christian Kühling keinen einzigen Punkt ab, und holte somit in diesem Zeitfenster alle 21 möglichen Punkte. Logische Konsequenz daraus ist der vierte Tabellenplatz mit nunmehr 35 Punkten. Doch auch der sonntägliche Gegner SC Bubesheim ist derzeit in einer ausgezeichneten Verfassung und gewann seine letzten drei Spiele. Herausragend dabei der 3:1-Heimsieg am letzten Sonntag gegen den Tabellenführer TSV Gersthofen. In der Tabelle liegt der SC Bubesheim einem Platz hinter dem TSV Rain II auf dem fünften Platz, hat aber sechs Punkte Rückstand auf die jungen TSV´ler.

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton