Die E2 konnte zum Abschluss der Herbstrunde einen ungefährdeten 6:1-Auswärssieg beim VfR Neuburg feiern und belegt damit am Ende den zweiten Platz. Von den insgesamt 8 Pflichtspielen wurden 6 Partien gewonnen; die Gegner waren hier SC Ried/Neuburg, DJK Langenmosen und eben der VfR Neuburg. Lediglich gegen den späteren Meister FC Zell/Bruck musste man sich zweimal knapp geschlagen geben. Das Tor­ver­hältnis von 48:16 unterstreicht, dass unsere Nachwuchskicker eine tolle Runde abgeliefert und sich gut weiter entwickelt haben. Testspiele gegen SpVgg Altisheim und TSV Bäumen­heim konnten ebenfalls siegreich bestritten werden.

Unsere U9 wurde für diesen Herbst als E3 gemeldet und trat somit ausnahmslos gegen deutlich ältere Kinder unserer Gegner an. Umso begeisternder ist das Abschneiden der Mannschaft, denn in den acht Punktspielen wurden bei sieben Siegen und nur einer Niederlage somit 21 Punkte geholt und sensationelle 62 Tore erzielt.

Im Rahmen eines Lehrgangs spielt am Montag, den 11. September, der Förderkader des BFV in der Sportschule Oberhaching gegen die A-Junioren des TSV 1860 München. Die beiden Rainer Spieler Simon Lenk und Jens Schüler sind dafür nominiert. Das Spielt beginnt um 15:30 Uhr.

 

Für das Spiel des BFV-Förderkader Nord gegen West (Jahrgang 1999) erhielten die Junioren Jens Schüler und Simon Lenk vom TSV 1896 Rain eine Einladung. Am 16.08.2017 fand dieses Spiel im Stadion von Ansbach statt. Jugendkoordinator Alexander Schroder, der mit seinen beiden Spielern in Ansbach war, zeigte sich von der Spielstärke dieses Jahrgangs sehr angetan.

Bestärkt durch die tollen Resultate der Herbst / Wintersaison nahmen wir in der Rückrunde als F3 Mannschaft des TSV Rain im Ligabetrieb des BFV teil. Anfänglich mussten sich unsere Jungs an das höhere Spieltempo und die stärkere körperliche Präsenz unserer Gegner gewöhnen, da hier Mannschaften des Jahrganges 2009, teilweise 2008, auf uns trafen. Trotz anfänglicher Niederlagen war von Spiel zu Spiel der Lerneffekt erkennbar, so dass schlussendlich bei insgesamt 8 Ligaspielen eine Bilanz von 3 Siegen und 5 teilweise sehr knappen Niederlagen entgegenstanden.

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton