Kreisklasse B1

TSV Rain 3 – SKC Bächingen   5 – 1 (1977-1932)

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Tabellenführer Rain 2 letzte Woche gewann Rain 3 überraschend gegen den zweiten der Tabelle klar. Bruno Schmelcher (477) konnte nur bis zur Halbzeit mithalten und verlor. Manoel Landes (504) holte sich seinen Punkt klar mit 3 – 1 nach Sätzen. Mike Mitschke (482) setzte sich in einem Kampfspiel bis zum Schluss knapp durch während Rainer Ratschker mit starken 514 Holz die Oberhand behielt.

Auch bei der Mannschaftswertung waren die Rainer besser. Mit diesem Sieg halten die Rainer Anschluss ans Mittelfeld und sind nach der Vorrunde auf den achten Platz. Bächingen ist trotz der Niederlage Zweiter aber bereits mit sechs Punkten Rückstand auf die Zweite von Rain.


Kreisklasse B2

Klarer Sieg

TSV Rain 4 – SSV Höchstädt 2   6 – 0 (1923-1812)

Mit einem Sieg im Verfolgerduell festigen die Rainer den zweiten Tabellenplatz. Willi Dikautschitsch legte mit 515 Holz den Grundstock für den klaren Sieg. Bela Pirisi/Joachim Feder (210/262/472) gewannen mit drei Holz ebenso wie Martin Wider mit zwei Holz bei Satzgleichheit. Einen tollen Einstand brachte Heiko Kortebusch mit 484 Holz in seinem ersten Wettkampf für den TSV Rain zustande. 

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton