Regionalliga Bayern 3. Spieltag: Dienstag, 26.07., 18:30 Uhr

TSV Rain  - SV Viktoria Aschaffenburg  0 : 2 ( 0 : 1 )

TSV Rain/Lech: Kevin Schmidt, Lukas Gerlspeck, René Schröder (82. Maximilian Bär), Fabian Triebel, Joseph Königsdorfer (46. Tim Härtel), David Bauer, Michael Knötzinger (70. Marko Cosic), Arif Ekin, Stefan Müller, Jonas Greppmeir, Abdel Abou Khalil (80. Dominik Bobinger) - Trainer: Dominik Haußner   >>> Bilder vom Spiel

Regionalliga Bayern 3. Spieltag: Dienstag, 26.07., 18:30 Uhr

TSV Rain  - SV Viktoria Aschaffenburg

Der befürchtet schwere Saisonauftakt gegen die ambitionierten Gegner SpVgg Bayreuth (0:4) und 1. FC Schweinfurt 05 (1:5) hat sich mehr als bestätigt. In beiden Spielen dominierten über weite Strecken beide Mannschaften das Spiel fast nach Belieben. Nun kommt mit dem SV Viktoria Aschaffenburg ein weiteres Spitzenteam, das in der letzten Saison in der Relegation um den Aufstieg spielte, ins Georg-Weber-Stadion. Auswärts verloren die Unterfranken im ersten Spiel 0:1 beim FV Illertissen. Besser lief es daheim, da wurde der TSV Buchbach am vergangenen Freitag mit 1:0 besiegt.

Regionalliga Bayern 2. Spieltag: Samstag, 24.07., 14:00 Uhr

1. FC Schweinfurt 05 - TSV Rain  5 : 1  ( 4 : 1 )

Am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern kassierte der TSV Rain eine deftige 1:5 Niederlage, die sogar noch höher hätte ausfallen können, gegen ambitionierte Schweinfurter. Es entwickelte sich über 90 Minuten ein einseitiges Spiel, das die Unterfranken nach Belieben kontrollierten.

Rains Chefanweiser Dominik veränderte seine Startelf im Vergleich zur 0:4-Niederlage gegen die SpVgg Bayreuth auf einer Position: Tim Härtel  ersetzte Jonas Greppmeir, der auf der Bank Platz nahm.  >>> Bilder vom Spiel   >>> Video vom Spiel

Regionalliga Bayern 2. Spieltag: Samstag, 24.07., 14:00 Uhr

1. FC Schweinfurt 05 - TSV Rain

Nach der Auftaktniederlage gegen die ambitionierte SpVgg Bayreuth, geht die Reise am Samstag zum 1. FC Schweinfurt 05, dem nächsten Aufstiegsfavoriten. Nach drei Siegen in Folge gegen die Schweinfurter, gab es beim letzten Aufeinandertreffen im Willy-Sachs-Stadion eine herbe 0:6-Klatsche.

Regionalliga Bayern 1. Spieltag: Freitag, 16.07., 18:30 Uhr

TSV Rain - SpVgg Oberfranken Bayreuth  0 : 4  ( 0 : 1 )

Titelaspirant SpVgg Oberfranken Bayreuth hat zum Saisonstart seine Ambitionen unterstrichen und ist mit einem Auswärtssieg in die neue Spielzeit gestartet. Beim TSV Rain/Lech setzte sich die Mannschaft von Ex-Profi und SpVgg-Trainer Timo Rost 4:0 (1:0) durch.   >>> Bilder vom Spiel    >>> Video 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.