Kreisliga Ost 7. Spieltag: Sonntag, 05.09., 15:00 Uhr

BC Rinnenthal - TSV Rain II  0 : 2  ( 0 : 2 )

Die Zweitvertretung von TSV 1896 Rain erreichte einen 2:0-Erfolg bei BC Rinnenthal. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV 1896 Rain II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Christian Kühling von TSV 1896 Rain II, der in der 13. Minute vom Platz musste und von Konstantin Flassak ersetzt wurde. Niko Schröttle glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Mannschaft von Coach Niko Schröttle (26./32.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Lubos Cerny, der noch im ersten Durchgang Matthias Reisinger für Benedikt Engl brachte (33.). Anstelle von Raphael Barl war nach Wiederbeginn Johannes Marb für TSV 1896 Rain II im Spiel. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Der Halbzeitstand von 2:0 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich TSV 1896 Rain II bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des BC Rinnenthal bei. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für das Heimteam, sodass man lediglich fünf Punkte holte.

Die gute Bilanz von TSV 1896 Rain II hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Gast bisher vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. TSV 1896 Rain II baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

TSV 1896 Rain II setzte sich mit diesem Sieg von BC Rinnenthal ab und nimmt nun mit 13 Punkten den zweiten Rang ein, während der BC Rinnenthal weiterhin acht Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt.

Während der BC Rinnenthal am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei TSV Dasing gastiert, duelliert sich TSV 1896 Rain II zeitgleich mit dem BC Adelzhausen.  ( Quelle: BFV )

BC Rinnenthal: Manuel Ostermeir, Moritz Juppe, Marco Surauer, Markus Roppel, Michael Fesenmayr, Samet Kurt, Raphael Schwerthöffer, Tobias Friedl (45. Elias Bradl), Sebastian Lindermayr, Benedikt Engl (33. Matthias Reisinger), Michael Fuchs - Trainer: Lubos Cerny

TSV Rain/Lech II: Niklas Schmitt, Marcel Mehl (68. Dennis Willsch), Raphael Barl (45. Johannes Marb), Christian Kühling (13. Konstantin Flassak), Alexander Drabek, Benedikt Bottenschein (73. Fatlind Talla), Gonzalo Lopez Guerena, Michael Haid, Lion Holler (80. Emre Barut), Fabian Miehlich, Niko Schröttle - Trainer: Michael Haid - Trainer: Niko Schröttle

Schiedsrichter:
Tobias Feucht ()
Zuschauer: 50
Tore: 0:1 Niko Schröttle (26. Foulelfmeter), 0:2 Niko Schröttle (32.)
Rot: Fatlind Talla (85./TSV Rain/Lech II/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.