Alex Schroder ist glücklich, dass er bereits zum jetzigen Zeitpunkt Niko Schröttle und Michael Haid für die Saison 2022/23 weiter verpflichten konnte. Handelt es sich doch bei den Beiden um zwei Trainer und Spieler der 2. Mannschaft, die nicht mehr wegzudenken sind. Sie sind nicht nur in der 2. Mannschaft aktiv, sondern auch im Jugendbereich.

Man hat mit ihnen einen Weg eingeschlagen, der langfristig angelegt ist.  Sie sind  bereits jetzt Persönlichkeiten in der Fußballabteilung des TSV Rain. Auf sie ist zu jeder Zeit Verlass, meint Schroder. Sie sind auch aktiv, bereits jetzt einen Spielerkader für die 2. Mannschaft zusammenzustellen. Schroder ist sich sicher, dass sie nach dem Saisonabbruch 20/21 und den daraus resultierenden Abstieg den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga schaffen werden.

Man hat hier einen Weg eingeschlagen, dass Jugendspieler des jüngeren und älteren Jahrgangs der A Junioren, wenn sie das Talent haben, in der Vorbereitung auf die nächste Saison oder der noch laufenden Saison immer wieder mit der 1. Mannschaft trainieren. Bestes Beispiel ist hier der 21-jährige Laurin Bischofberger, der es auf Anhieb von der 2. Mannschaft zum Stammspieler in das  Regionalligateam geschafft hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.