Regionalliga Bayern 14. Spieltag: Freitag, 30.09., 17:00 Uhr

DJK Vilzing - TSV Rain

Am Freitag trifft der TSV Rain auf den gut gestarteten Aufsteiger DJK Vilzing. Die Oberpfälzer haben sieben Punkte mehr auf dem Konto als die Blumenstädter und belegen aktuell den achten Tabellenplatz.

Regionalliga Bayern 13. Spieltag: Samstag, 24.09., 14:00 Uhr

TSV Rain - FC Bayern München II  0 : 3  ( 0 : 2 )

TSV Rain/Lech: Fabian Eutinger, Altin Maxhuni, Lukas Gerlspeck, Leo Benz, Angelo Mayer, Fabian Triebel, Jannik Schuster (77. Lucas Schraufstetter), Arif Ekin (77. Patrick Högg), Laurin Bischofberger (63. Dominik Schröder), Kevin Gutia (46. Blerand Kurtishaj), Johannes Müller - Trainer: Martin Weng    >>> Bilder vom Spiel

Regionalliga Bayern 13. Spieltag: Samstag, 24.09., 14:00 Uhr

TSV Rain - FC Bayern München

Einen ganz wichtigen 1:0-Sieg feierte der TSV Rain am vergangenen Dienstag gegen den FC Augsburg II. Das Tor des Tages erzielte Fabian Triebel mit einem wuchtigen Kopfball. Nachdem die Profireserve des Bundesligisten FC Augsburg im Georg-Weber-Stadion Federn gelassen hat, wird es auch langsam Zeit, dass die auch Profireserve des deutschen Meisters FC Bayern München die Punkte nicht mit in die Landeshauptstadt nimmt.

Regionalliga Nachholspiel 7. Spieltag: Dienstag, 20.09., 17:00 Uhr

TSV Rain - FC Augsburg II  1 : 0 ( 0 : 0 )

Der TSV Rain bejubelte am Dienstagabend den ersten Sieg nach vier Niederlagen in Folge. Während die Gäste in der ersten Hälfte die besseren Tormöglichkeiten hatten, trumpften die Hausherren in der zweiten Halbzeit auf und gewannen durch ein Kopfballtor von Fabian Triebel nach Ecke vom spielenden Co-Trainer Johannes Müller.  >>> Bilder vom Spiel>>> Video vom Spiel

Regionalliga Nachholspiel 7. Spieltag: Dienstag, 20.09., 17:00 Uhr

TSV Rain - FC Augsburg II

Nach der schwachen zweiten Halbzeit am vergangenen Samstag bei der 0:2-Niederlage bei Türkgücü München muss beim heutigen Spiel gegen die Profireserve des FC Augsburg eine deutliche Verbesserung der Leistung stattfinden, wenn etwas Zählbares geholt werden soll. Nach vier Niederlagen in Folge steht die Weng-Elf am vorletzten Tabellenplatz. Die Gäste aus Augsburg haben genauso wie die Blumenstädter 10 Punkte auf dem Habenkonto und sind Dank des besseren Torverhältnisses zwei Tabellenplätze vor dem TSV Rain.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.