Des Öfteren hat Rains sportlicher Leiter und UG Geschäftsführer Alexander Schroder bereits mit Spielern und Mitarbeitern des TSV Rain Videokonferenzen abgehalten. Es ist derzeit die einzige Möglichkeit, Kontakte zu halten und Informationen weiterzugeben. Dies ist aus seiner Sicht dringend notwendig, um so einen direkten persönlichen Kontakt untereinander zu pflegen.

Bei der Videokonferenz am Dienstag, 12.01., präsentierte er den Spielern den neuen Trainer Dominik Haußner.

"Auf dem Platz mit Serge Gnabry und Timo Werner: TSV-Rain-Spieler Arif Ekin über die Höhepunkte seiner Karriere", so lautet das Motto von KICK.TV beim Interview mit dem Rainer Regionalligaspieler Arif Ekin. Arif stellt sich den Fragen und gibt Einblicke in seine fußballerische Laufbahn und natürlich seiner aktuellen Zeit beim TSV Rain - ein interessantes Interview.

>>> Zum Interview

Über KICK.TV

Die 11+media GmbH startet mit KICK.TV die erste bundesweite Videoplattform für die deutsche Fußballszene. „Unsere Zielsetzung ist

Nach der Bayerische Fußballverband (BFV) am Montagabend den vorzeitigen Gang in die Winterpause beschlossen hat, steht nun auch fest, dass Rains Chef-Trainer Alex Käs am vergangenen Freitag beim Auswärtssieg in Buchbach das letzte Mal für den TSV Rain auf der Trainerbank saß. Er wechselt ab sofort zum Deutschen Fußballbund (DFB) und wird neuer DFB-Stützpunktkoordinator für Westbayern.

Regionalliga 27. Spieltag: Freitag, 30.10., 19:00 Uhr

TSV Buchbach - TSV Rain  0 : 1  ( 0 : 0 )

Rains Trainer Alex Käs rotierte nach der Heimniederlage gegen Aschaffenburg zweimal: Marko Cosic und Tjark Dannemann begannen für Joesph Könisgsdorfer und Jonas Greppmeir, die beide auf der Bank Platz nahmen.

Vor leeren Rängen, das Spiel wurde Corona bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt, pfiff Schiedsrichter Wolfgang Haslberger die Partie pünktlich an. Bis zur 24. Minute tat sich in dem bis dahin ausgeglichenes Spiel nicht allzu viel.

Regionalliga 27. Spieltag: Freitag, 30.10., 19:00 Uhr

TSV Buchbach - TSV Rain

Zum letzten Mal, bevor er zum DFB wechselt, steht heute Alex Käs an der Seitenlinie beim Spiel in Buchbach. Normalerweise sind diese Spiele für die Zuschauer und Akteure ein Erlebnis, dass in der Regionalliga seines Gleichen sucht. Doch am Freitagabend ist alles anders: Die Begegnung findet wegen der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger wird die Partie um 19:00 Uhr anpfeifen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.