Regionalliga 10. Spieltag: Freitag, 06.09., 18:00 Uhr

TSV Rain – TSV Buchbach  0 : 0

In der ersten Halbzeit ereigneten sich vor beiden Toren kaum nennenswerte Aktionen. Die einzige echte Chance hatte Dominik Robinson in der 12. Minute, als er einen Kopfball aus sieben Meter übers Tor setzte. Vieles spielte sich im Mittelfeld ab.  >>> Bilder vom Spiel

Die zweite Halbzeit begann, wie die Erste aufhörte: Viel Mittelfeldgeplänkel und so gut wie keine Strafraumaktionen. Das änderte sich in der 79. Minute als Stefan Müller einen Freistoß aus 22 Meter gekonnt aufs Tor schoss. Daniel Maus im Buchbacher Tor musste sein ganzes Können aufbieten, um den Ball noch um den Pfosten zu lenken. Die Hausherren bliesen nun zur Schlussoffensive und erhöhten das Tempo. In der 82. Minute tauchte Jonas Greppmeir allein vor Daniel Maus auf, seinen Heber konnte der Schlussmann gerade noch zur Ecke ablenken. Nach der anschließenden Ecke verfehlte der Fallrückzieher von David Bauer aus 13 Meter nur knapp das Tor.

Die rasante Schlussoffensive des TSV Rain kam etwas zu spät und so blieb es beim leistungsgerechten Remis. Am nächsten Freitag trifft der TSV Rain auf die U23 des FC Augsburg im Rosenaustadion.

TSV Rain/Lech: Kevin Maschke, Andreas Götz, David Bauer, René Schröder, Dominic Robinson (84. Marco Luburic), Stefan Müller, Michael Knötzinger, Maximilian Bär, Johannes Müller, Tjark Dannemann (70. Jonas Greppmeir), Maximilian Käser (55. Marko Cosic) - Trainer: Alex Käs

TSV Buchbach: Daniel Maus, Markus Grübl, Maximilian Drum, Thomas Leberfinger, Maximilian Hain, Marco Rosenzweig, Aleksandro Petrovic, Samed Bahar (67. Marin Culjak), Christian Brucia, Patrick Walleth, Thomas Breu (81. Stefan Denk) - Trainer: Andreas Bichlmaier - Trainer: Markus Raupach

Schiedsrichter: Tobias Schultes (Betzigau)
Zuschauer: 320

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen