Regionalliga 12. Spieltag: Samstag, 21.09., 14:00 Uhr

TSV Rain - FV Illertissen  1 : 1  ( 0 : 1 )

Nach verhaltenem Beginn beider Teams ohne nennenswerte Aktionen zeigte Gäste-Goalgetter Kai Luibrand in der 17. Minute was er kann.  Nach Einwurf nahm der den Ball auf stürmte in den Strafraum und schob gekonnt ins lange Eck ein. Der TSV verlor daraufhin völlig die Spielübersicht. Die große Chance zum 2:0 für die Illertisser hatte Maurice Strobel in der 31. Minute per Strafstoß. Er scheiterte jedoch an Kevin Maschke im Rainer Tor, der die Ecke ahnte und den halbhoch geschossenen Schuss aus der linke Torecke fischte. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel und die Hausherren konnten sich bei Ihrem Keeper bedanken, der sie mit einer guten Vorstellung am Leben hielt.  >>> Bilder vom Spiel

Nach der Pause bot sich den 250 Zuschauen im Georg-Weber-Stadion ein völlig anderes Bild. Zwar konnten die Rainer keine großartigen Chancen herausspielen hatten aber deutlich mehr Spielanteile. Die Gäste verwalteten das Ergebnis und taten nicht mehr viel für die Offensive. Das rächte sich in der 72. Minute als Marco Luburic an der rechten Eckfahne von zwei Abwehrspielern bedrängt wurde aber diese mit einem Drehschuss düpierte. Der Ball fand mit Tjark Dannemann den richtigen Abnehmer, der zur Freude der Rainer Fans mit einem Schuss aus 12 Meter dem Torwart keine Chance ließ und zum verdienten Ausgleich traf. Am Ende durften die Gäste noch froh sein, das Spiel nicht verloren zu haben.

Am nächsten Samstag reist der TSV Rain zur U23 des 1. FC Nürnberg. Das Spiel im Sportpark Valznerweiher beginnt um 14:00 Uhr.

TSV Rain/Lech: Kevin Maschke, Dominik Bobinger, René Schröder, David Bauer, Stefan Müller, Arif Ekin, Marco Luburic, Johannes Müller (46. Fabian Triebel), Dominic Robinson (60. Tjark Dannemann), Maximilian Käser (77. Jonas Greppmeir), Blerand Kurtishaj - Trainer: Alex Käs  

FV Illertissen: Kevin Schmidt, Antonio Pangallo, Stanislaus Herzel, Benedikt Krug, Marius Wegmann, Maurice Strobel, Moritz Nebel (80. Gabriel Galinec), Fabio Maiolo, Daniel Dewein (0. Philipp Strobel), Marco Hahn, Kai Luibrand (88. Phillip Schmid) - Trainer: Marco Küntzel

Schiedsrichter: Jochen Gschwendtner (Wurmannsquick)
Zuschauer: 250
Tore: 0:1 Kai Luibrand (17.), 1:1 Tjark Dannemann (73.)
Besondere Vorkommnisse: Maurice Strobel (FV Illertissen) scheitert mit Foulelfmeter an Torwart Kevin Maschke (32.).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.