Testspiel: Sonntag, 16.02., 10:00 Uhr

FC Ingolstadt 04 II - TSV Rain  2 : 4  ( 1 : 1 )

Sein drittes Vorbereitungsspiel absolvierte das Regionalligateam des TSV Rain am Sonntag auf dem Trainingsgelände des Nachwuchsleistungszentrums gegen die U23 des FC Ingolstadt 04. In der ersten Halbzeit wurde das Nachwuchsteam durch Spieler aus dem Profikader, die beim gestrigen Spiel gegen Uerdingen nicht zum Einsatz kamen, verstärkt. Es entwickelte sich ein rasantes Spiel bei dem es nicht zimperlich zuging. Agyemang Diawusie überwand nach knapp einer halben Stunde Christoph Hartmann im Rainer Tor. Kurz vor dem Seitenwechsel stürmte Johannes Müller von links kommend in den gegnerischen Strafraum. Sein Gegenspieler konnte ihn nur durch ein Foul stoppen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Marko Cosic sicher zum 1:1-Halbzeitstand.  <<< Bilder vom Spiel

Nach der Pause waren die Gäste die bessere Mannschaft. Stefan Müller brachte den Regionalligisten mit einem Kopfball aus kurzer Distanz in der 62. Minute mit 2:1 in Führung. Sechs Minuten später konnte Fabio Morenos Fell nochmal ausgleichen. Der Druck der Rainer wurde zunehmend stärker. Geburtstagskind David Bauer beschenkte sich selbst als er mit einem sehenswerten Kopfball zwei Minuten vor dem Schlusspfiff zum 3:2 für den TSV Rain einnetzte. In der Nachspielzeit erhöhte Julian Brandt noch 4:2.

TSV Rain/Lech: Christoph Hartmann (46. Moritz Maiershofer), Dominik Bobinger, René Schröder, Arif Ekin (46. David Bauer), Michael Knötzinger (46. Semir Gracic), Marco Luburic (46. Julian Brandt), Johannes Müller (46. Maximilian Käser), Marko Cosic (46. Maximilian Bär), Stefan Müller, Dominic Robinson (46. Jonas Greppmeir), Michael Krabler (46. Andreas Götz) - Trainer: Alex Käs

Schiedsrichter: Stefan Treiber 
Zuschauer: 60
Tore: 1:0 Agyemang Diawusie (29.), 1:1 Marko Cosic (41. Foulelfmeter), 1:2 Stefan Müller (62.), 2:2 Fabio Moreno Fell (86.), 2:3 David Bauer (88.), 2:4 Julian Brandt (90.+5)

 

Testspiel: Sonntag, 16.02., 16:30 Uhr

TSV Rain/Lech II – FC Stätzling 3:0  ( 1 : 0 )

Auch in ihrem zweiten Testspiel blie die Rainer U23 erfolgreich und gewann verdient mit 3:0 gegen Ligakonkurrent Stätzling. Oliver Käser kurz vor dem Seitenwechsel und zwei Mal Johannes Hippele trafen für die Heimmannschaft.

TSV Rain/Lech II: Stefan Besel, Mihajlo Pedic, Konstantin Flassak (46. Alexander Drabek), Sebastian Hackenberg, Michael Haid, Muris Avdic (31. Algert Hoti), Fatlind Talla, Fabian Miehlich, Laurin Bischofberger, Pascal Schittler, Oliver Käser (57. Johannes Hippele) - Trainer: Markus Kapfer

FC Stätzling: Daniel Mrozek, Manuel Tutschka, Stefan Reinthaler, Luigi Manfreda (46. Maximilian Schütz), Daniel Hadwiger, Raffael Semke (46. Thomas Süß), Dominik Graf, Simon Adldinger, Maximilian Heiß, Sebastian Kraus, Robin Widmann (46. Daniel Stehle) - Trainer: Andreas Jenik

Schiedsrichter: Jonas Krzyzanowski (Neuburg)
Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Oliver Käser (44.), 2:0 Johannes Hippele (59.), 3:0 Johannes Hippele (84.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.