Drucken
Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: Regionalliga
Zugriffe: 968
Auf dem Bild von links: Cheftrainer Martin Weng, Angelo Mayer und spielender Co-Trainer Johannes Müller.

Abwehrspieler Angelo Mayer bleibt dem TSV Rain treu: er hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der 25-Jährige schloss sich zu Beginn der Restrunde in der vergangenen Saison den Blumenstädtern an und wurde auf Anhieb Stammspieler. Er absolvierte insgesamt 15 Spiele und erzielte ein Tor. Ausgebildet wurde er beim TSV 1860 München und spielte vor seinem Wechsel nach Rain vier Jahre beim FC Bayern München in der Regionalliga und 3. Liga. Mayer: „Fühle mich in Rain einfach wohl und will hier auch noch etwas bewegen.“

Sportlicher Leiter Alexander Schroder über die Vertragsverlängerung: „Wir freuen uns sehr, dass Angelo weiterhin für den TSV Rain in der Regionalliga Bayern aufläuft. Er wird unserer Mannschaft in der kommenden Saison helfen, den Klassenerhalt in dieser topbesetzten Liga zu erreichen.“

Angelo wird auch beim Kleinfeld der TSV Kinder bis 11 Jahre aktiv. Wie mit dem verantwortlichen Leiter Perky Prahm besprochen, soll er dort die Trainer unterstützen. Er wird sein Wissen an die Kinder im Kleinfeld weitergeben, denn bei ihm steht hier die Spielfreude im Vordergrund, die er an die Jüngsten vermitteln will.

„Ich finde es super, wenn wir einen ausgebildeten Spieler von Bayern München haben, der unsere Kleinfeldkinder mittrainiert. Warum sollen wir nicht die Erfahrung, die Angelo beim TSV 1860 München und bei Bayern München gesammelt hat, positiv weitergeben“, erklärt Schroder, der auch hier neue Wege einschlagen will.