Drucken
Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: Regionalliga
Zugriffe: 1918

Regionalliga Bayern 3. Spieltag: Samstag, 30.07., 17:00 Uhr

TSV Rain - TSV Buchbach

Es fällt sehr schwer, nach dem Verkehrsunfall vom 17. Juli mit zwei toten und drei verletzten U23-Spielern ins sportliche Tagesgeschehen überzugehen. Doch es ist sicherlich im Sinne der Verstorbenen Bernd Mayr und Oliver Käser, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.

Mit dem TSV Buchbach kommt ein alter Bekannter ins Georg-Weber-Stadion. Bereits 26 Mal trafen beide Mannschaften in Pflichtspielen aufeinander. Neun Mal gewann der TSV Rain, die Gäste konnten 11 Spiele gewinnen und sechs Mal teilte man sich die Punkte.

Nach der 1:3-Heimniederlage im Saison-Eröffnungsspiel gegen die SpVgg Unterhaching konnten die Oberbayern in Schweinfurt eine Remis erkämpfen, dabei hatten sie noch Pech, da das 1:1 der „Schnüdel“ erst in der 90 Minute fiel. Der TSV Rain musste gegen den gleichen Gegner im ersten Spiel eine deutliche 0:3-Heimniederlage hinnehmen. Um die ersten Punkte der Saison einzufahren, muss der TSV Rain heute mit einer deutlichen Leistungssteigerung aufwarten. Es wird sicher nicht leicht werden, gerade nach den schweren letzten zwei Wochen.                                                                                    

Der TSV Rain hat noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und zwei Spieler verpflichtet: Leo Benz (linkes Bild) verstärkt die Abwehr und kommt vom Regionalliga-Absteiger TSV 1860 Rosenheim, der 23-Jährige war dort in der vergangenen Saison 31 Mal im Einsatz. Für das Mittelfeld kommt vom SV Pullach der 24-jährige Nasrullah Mirza. „Nasi“ absolvierte fünf Spiele für den Bayernligisten und erzielte ein Tor. Herzlich Willkommen beim TSV Rain!

leo benz i

 mirza