Bezirksliga Nord 9. Spieltag: Samstag, 17.09., 12:00 Uhr

TSV Rain - FC Horgau

Die Reserve von TSV 1896 Rain will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den FC Horgau holen. Während TSV 1896 Rain II nach dem 6:2 über den VfL Ecknach mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Horgau zuletzt mit 0:1 geschlagen geben.

Zuletzt machten die Gastgeber etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte TSV 1896 Rain II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die Mannschaft von Trainer Niko Schröttle diesen Trend fortsetzen.

Insbesondere an vorderster Front liegt bei FC Horgau das Problem. Erst sechs Treffer markierte die Elf von Coach Manuel Schmid – kein Team der BZL Schwaben Nord ist schlechter. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Hintermannschaft des FC Horgau ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von TSV 1896 Rain II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Zwischenbilanz von TSV 1896 Rain II liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. In dieser Saison sammelte der FC Horgau bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.