Relegationsspiel um den Aufstieg in die Reginalliga Bayern: Montag, 28.05., 19:00 Uhr

FC Memmingen - TSV Rain  2 : 0  ( 1 : 0 )

Vor fast 2.700 Zuschauer kamen die Hausherren überraschend nach fünf Minuten zur Führung. Jannik Rochelt zieht aus 23 Meter ab, der Ball wird noch unglücklich abgefälscht und segelt über Christoph Hartmann unhaltbar ins Tor. Der Tiefschlag saß. Memmingen beherrschte nun das Spiel. Nach 18 Minuten nahm Stefan Müller Maß und schoss aus 20 Meter knapp übers Tor. Eine Schlüsselszene des Spiels war das Foul von Stefan Heger an dem glänzend aufspielenden Michael Knötzinger, der mit gestrecktem Fuß voll das Schienbein des Rainer Spielers traf. Wenige Minuten später musste Knötzinger verletzt den Platz verlassen. Warum gab es hier nur gelb???  >>> Bilder vom Spiel

Die zweite Halbzeit ging eindeutig an die Gäste. Johannes Müller und Marco Cosic prüften den glänzend haltenden Memminger Torwart Martin Gruber. Michael Krabler überwand Gruber mit einem Heber. Der Ball klatsche zum Leidwesen der zahlreichen Gästefans nur an den linken Pfosten. Den Abpraller setzte er per Kopf nur hauchdünn neben das Tor – diese Aktion hätte ein Tor verdient und Rain wäre auf den Regionalligazug aufgesprungen. Weitere Angriffe im vom Dauerregen aufgeweichten Platz brachten auch keinen Torerfolg. Das 2:0 in der 93 Minute war nur noch Ergebniskosmetik.

Der TSV Rain gratuliert dem FC Memmingen zum Verbleib in der Regionalliga Bayern. Wir freuen uns auf die kommende Bayernligasaison und werden erneut versuchen, den Aufstieg in die höchste bayerische Amateurklasse zu realisieren.

FC Memmingen: Martin Gruber, Sebastian Schmeiser, Fabian Lutz, Lukas Rietzler, Jannik Rochelt, Dennis Hoffmann, Stefan Heger (52. Michael Heilig), Tim Buchmann, Furkan Kircicek (84. Fabian Krogler), Muriz Salemovic (89. Jamey Hayse), Burak Coban - Trainer: Stephan Baierl

TSV Rain/Lech: Christoph Hartmann, Fabian Triebel, Johannes Rothgang, Andreas Götz, Michael Knötzinger (41. Marko Cosic), Johannes Müller, Marcel Posselt, Stefan Müller, Michael Krabler (82. Matthias Kühling), Maximilian Käser, Marco Friedl (68. Julian Brandt) - Trainer: Karl Schreitmüller

Schiedsrichter: Matthias Zacher (Nußdorf/Inn)
Zuschauer: 2669
Tore: 1:0 Jannik Rochelt (5.), 2:0 Burak Coban (90.)
Gelb-Rot: Marcel Posselt (76./TSV Rain/Lech/wiederholtes Foulspiel)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen