Testspiel: Sonntag, 1. Juli, 14:00 Uhr

SV Seligenporten – TSV Rain

Bereits in einer recht ordentlichen Frühform befindet sich aktuell der Bayernligist TSV Rain. In den beiden bisherigen Testspielen gegen die beiden Regionalligisten FC Ingolstadt 04 II (0:1) und zuletzt gegen den FC Pipinsried (3:1) zeigten die Schützlingen des altbewährten Trainer-Trios Karl Schreitmüller, Daniel Schneider und Johannes Müller eine sehr gute Leistung, die Lust auf mehr macht.

Dabei mussten die Rainer noch auf Leistungsträger, wie z. B. Marko Cosic oder Michael Knötzinger komplett verzichten. Doch in den beiden Spielen konnte man erfreut feststellen, dass der Spielerkader in der Breite deutlich an Qualität gewonnen hat. Sein nächstes Testspiel bestreitet der TSV Rain am Sonntag, um 14:00 Uhr, beim Regionalliga-Absteiger und langjährigen Konkurrenten SV Seligenporten. Zu diesem interessanten Spiel setzt der TSV Rain wieder einen Bus ein. Dieser fährt um 11:15 Uhr am Georg-Weber-Stadion ab. Fans können natürlich wieder mitreisen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen