Im gut gefüllten Georg-Weber-Stadion sahen die Zuschauer ein überlegen geführtes Spiel des heimischen TSV Rain über die ganze Spielzeit. Etliche hochkarätige Torchancen ließen die Gastgeber liegen. Aber wie im Fußball so üblich, zählen halt nur die erzielten Tore und so endete das Spiel am Ende 1:1.

Als Stefan Müller per Kopfball nach Vorlage durch Michael Krabler in der 67. Minute das hochverdiente 1:0 erzielte, dachten schon viele, dass das Spiel nun entschieden sei. Der Regionalligist konnte bis dato nur ansatzweise gefährlich werden.  >>> Bilder vom Spiel

Der eingewechselte Blerand Kurtishaj machte sich auf den Weg zum 2:0 als er alleine vor Torwart Maximilian Riedmüller auftauchte, doch der Gästetorwart hatte etwas dagegen und konnte den Ball abwehren. Sekunden nach dieser Aktion erzielte die Gäste durch Mohamad Awata in der 82. Minute das überraschende 1:1, als er aus spitzem Winkel den Ball ins Tor beförderte.

Am Sonntag ist aber für den TSV Rain noch alles drin. Wenn unsere Jungs wieder so eine tolle, kämpferische Leistung abrufen, ist der Sprung in die Regionalliga jederzeit möglich. Viele Fans werden die Reise nach Heimstetten mit antreten und lautstark ihren TSV anfeuern. Freuen wir auf eine spannende Partie. Für alle, die nicht mitreisen können, besteht die Möglichkeit, das Spiel wieder im Liveticker bei FuPa zu verfolgen.

TSV Rain/Lech: Kevin Maschke, Andreas Götz, Fabian Triebel, David Bauer, René Schröder, Johannes Müller, Stefan Müller, Dominik Bobinger, Maximilian Bär (86. Matthias Kühling), Marco Zupur (63. Michael Krabler), Maximilian Käser (79. Blerand Kurtishaj) - Trainer: Daniel Schneider

SV Heimstetten: Maximilian Riedmüller, Paul Thomik (46. Peter Beierkuhnlein), Yannick Günzel, Maximilian Hintermaier, Manuel Duhnke, Moritz Hannemann, Fabio Sabbagh, Tim Schels, Mohamad Awata, Marcel-Pascal Ebeling (90. Sandro Sengersdorf), Lukas Riglewski (80. Severin Müller)

Trainer: Christoph Schmitt
Schiedsrichter: Patrick Hanslbauer (Altenberg)
Zuschauer: 1033
Tore: 1:0 Stefan Müller (67.), 1:1 Mohamad Awata (82.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen