Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern

Sonntag, 02.06., 16:00 Uhr

SV Heimstetten - TSV Rain  ( Hinspiel 1:1 )

Jetzt heißt es: Nochmal alles geben am Sonntag im  Relegations-Rückspiel gegen den SV Heimstetten. Nach der guten Leistung am Vatertag werden die Spieler von Chef-Trainer Daniel Schneider und Co-Trainer Johannes Müller alles mögliche versuchen, den Sprung in die Regionalliga Bayern zu schaffen.

Im gut gefüllten Georg-Weber-Stadion sahen die Zuschauer ein überlegen geführtes Spiel des heimischen TSV Rain über die ganze Spielzeit. Etliche hochkarätige Torchancen ließen die Gastgeber liegen. Aber wie im Fußball so üblich, zählen halt nur die erzielten Tore und so endete das Spiel am Ende 1:1.

Als Stefan Müller per Kopfball nach Vorlage durch Michael Krabler in der 67. Minute das hochverdiente 1:0 erzielte, dachten schon viele, dass das Spiel nun entschieden sei. Der Regionalligist konnte bis dato nur ansatzweise gefährlich werden.  >>> Bilder vom Spiel

Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern

Donnerstag, 30.05., 14:00 Uhr

TSV Rain - SV Heimstetten

>>> hier gehts zum ausführlichen LIVETICKER des Spiels von FuPa

 

Der TSV Rain setzt für das Rückspiel beim SV Heimstetten am Sonntag, 02.06., Spielbeginn 16:00 Uhr, einen Fan-Bus ein.
Treffpunkt: 13:30 Uhr am Georg-Weber-Stadion

Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern

Donnerstag, 30.06., 14:00 Uhr

TSV Rain - SV Heimstetten

Nach dem Abstieg des FC Ingolstadt 04 aus der 2. Bundesliga, muss die zweite Mannschaft der Schanzer aus der Regionalliga Bayern zwangsabsteigen und wird auf den letzten Tabellenplatz gesetzt. Dadurch ändert sich für unser Team der vorher ausgeloste Gegner. Anstatt gegen den TSV 1860 Rosenheim wird am Donnerstag gegen den SV Heimstetten gespielt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen