B-Junioren Bezirksoberliga Schwaben: 14.Spieltag, 10.03.2019

TSV 1896 Rain – JfG Wertachtal 5:0 (2:0)

Ohne Probleme setzte sich die Rainer U17 Mannschaft gegen die Gäste der JfG Wertachtal durch. Beim 5:0 Sieg trafen Julian Kopp und Raphael Barl vor der Halbzeit und Simon Waas, Emre Barut und Jakob Vogl in Abschnitt 2.

Vom Anpfiff weg waren die Rainer sofort im Spiel und hätten nach 10 Minuten bereits mit 3:0 führen müssen. Erst scheiterte Simon Waas am Keeper, Julian Kopp machte es in der 7. Minute besser und überwand nach Klasse Zuspiel von Jakob Vogl den Keeper. Jonas Raab scheiterte nur eine Zeigerumdrehung später wieder am Torwart und Julian Kopp köpfte aus spitzem Winkel am Tor vorbei. In der 15. Minute erzielte Raphael Barl nach einer Ecke das zwischenzeitliche 2:0. Danach liesen es die Jungs um Kapitän Mario Wilhelm ruhiger angehen und spielten sich zwar noch gute Chancen heraus, aber waren nicht konsequent genug. Auch zu viele leichte Ballverluste schlichen sich bis zur Halbzeit ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen