Bezirksoberliga Schwaben

FC Kempten – TSV 1896 Rain 0:3 (0:1)

Am 18. Spieltag reiste die U17 um Kapitän Mario Wihlem nach Kempten, nach der Ankunft erreichte die Mannschaft die Nachricht, dass der Konkurrent aus Gundelfingen sein Spiel verloren hat und man dadurch durch einen eigenen Sieg, an der Tabellenspitze bleiben würde (Gundelfingen hat noch 1 Spiel mehr auszutragen). Die Tore zum Sieg erzielten Lukas Wagner (2) und Jakob Vogl.

Die U17 begann hoch konzentriert und mit spielerisch guten Momenten, spielten aber im letzten Drittel zu schlampig um in Führung zu gehen. Kempten seinerseits versuchte mit langen Bällen hinter die Abwehrkette um Raphael Barl zu kommen, doch in den meisten Aktionen behielt man die Oberhand. In der 20. Minute dann die Führung Lukas Wagner zog aus halbrechter Position mit links ab und der Ball schlug im Winkel ein, ein herrliches Tor. In der Folge konnte die Gästemannschaft den Druck nicht weiter aufrechterhalten und so entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel mit vielen Fehlern und Ungenauigkeiten. Kempten war aber heute nicht zwingend genug.

Abschnitt 2 Begann dann wieder besser, man war wieder etwas aggressiver und belohnte sich mal wieder nach einer Ecke. Torschütze war wiederum Lukas Wagner (53. Minute). Kempten kam aber nun auch zu ersten guten Torchancen, meist nach Eckbällen, doch David Wilhelm konnte den einzigen Schuss aufs Tor souverän parieren. Für Rain bot sich nun der Platz für Konter, erst in der 77. Minute konnte dann Torjäger Jakob Vogl den Schlusspunkt setzen.

FAZIT: Man muss nicht immer gut spielen um eine BOL Spiel zu gewinnen, doch sollten sich alle in den kommenden Wochen nochmal steigern, was durchaus drin ist in der Truppe

VORSCHAU: Am kommenden Samstag (13.04.2019) um 11:30 Uhr reisen die Hanfbauer-Schützlinge zum Derby nach Nördlingen. Hier will man sich für die Heimniederlage aus dem Hinspiel revanchieren und sich eine gute Ausgangssituation für das TOPSPIEL gegen den FC Gundelfingen verschaffen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen