TSV Rain - SC Vöhringen   6 : 0   (2163-1937)

Der Tabellenführer aus Rain gab sich gegen den Tabellenletzten keine Blöse und gewann deutlich. Markus Fischer kegelte gewohnt sicher auf gewann mit 567 Holz seinen Wettkampf mit 81 Holz Vorsprung.

Achim Zinnecker, ersetzte den kranken Patrick Wider, kegelte 518 Holz gab den ersten Satz ab gewann aber die anderen drei Sätze sicher. Gerald Schmelcher erzielte 522 Holz und holte auch seinen Mannschaftspunkte mit 35 Holz Vorsprung. Martin Nürnberger mit 556 Holz lies seinen Gegner keine Change gewann nach Sätzen klar mit 4 – 0. Damit bleiben die Rainer klarer Tabellenführer mit vier Punkten Vorsprung. Nächsten Samstag ist das Kreisklassenpokalfinale in Mörslingen. Da kegeln der TSV Rain, Bächingen, Goldburghausen und Nördlingen um die Landkreiskrone im Gebiet Donauwörth-Dillingen.       

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.