Kreisliga West

SKV Goldburghausen – TSV Rain   4 – 2(2166-2087)

Mit einem Paukenschlag fing Goldburghausen das Spitzenspiel gegen Rain an. Christian Rahm kegelte nach 60 Schub 318 Holz und Markus Ostertag 293 Holz während die Rainer Achim Zinnecker mit 240 Holz und Martin Nürnberger mit 267 begonnen haben.

Zinnecker kegelte 519 Holz und verlor klar mit 77 Holz und Nürnberger mit 31 Holz. Damit war der Wettkampf bereits entschieden. Gerald Schmelcher mit 528 Holz und Patrick Wider mit 518 Holz konnten ihre Wettkämpfe für sich entscheiden. Rain bleibt Tabellenzweiter mit vier Punkten Rückstand auf Goldburghausen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.