Kreisklasse

Bausch/Holzheim – TSV Rain 2 – 4 (1926-1980)

Gegen den Tabellenletzten hatten die Rainer auf den schwer zu spielenden Bahnen in Wertingen kein Problem. Matthias Lichtenstern mit 500 Holz hielt seinen Gegner mit 41 in Schach ebenso wie Enrico Dietrich mit 505 Holz der seinem Kontrahenten 66 Holz abnahm.

Leon Sarwas mit 476 Holz musste 30 Holz und Manoel Landes 23 Holz abgeben. Im Mannschaftsergebnis lagen die Rainer nach wie vor mit 54 Holz vorne. Die zweite aus Rain ist nach der Vorrunde auf Platz drei.

Kreisklasse A

TSV Rain 3 – SSV Höchstädt G2 5 – 1 (2030-1858)

Den einzigen Punkt den Rain abgab war Patrick Wilhelm mit 448 Holz. Resi Zinnecker mit 519 Holz gewann klar mit 113 Holz. Patrick Wider kegelte stark auf mit 583 Holz gewann mit 60 Holz gegen Heidi Mittring (523) die frühere Spielerin der Damenmannschaft des TSV Rain. Leon Sarwas mit 480 Holz holte den letzten Punkt für Rain. Das letzte Spiel des TSV ist in Holzheim nächsten Samstag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.