Die Erste gewann das erwartete schwere Spiel in Gerlenhofen mit 6 – 0. Die Zweite verlor auf Grund einer Verletzung eines Rainer Spielers und die Dritte verlor deutlich. Am Samstag kommt es dreimal zum Donau-Ries Derby TSV Rain gegen ESV Nördlingen

Kreisliga

FV Gerlenhofen – TSV Rain   0 – 6 (2074-2134)

Nach diesem klaren Sieg sind der TSV Rain die einzigen Verfolger von Tabellenführer Goldburghausen.

Achim Zinnecker mit 514 Holz gewann seinen Mannschaftspunkt ebenso mit Satzgleichheit wie Martin Nürnberger mit 508 Holz. Zinnecker hatte 17 Holz vorsprung Nürnberger zwei Holz. Gerald Schmelcher gewann mit 539 Holz um neun Holz und Patrick Wider mit 573 Holz. Wider erzielte 311 Holz in den letzten beiden Sätzen und bestätigt seine zur Zeit hervorragende Form. In der Tabelle haben sich die beiden führenden Mannschaften von Goldburghausen und Rain abgesetzt.

Kreisklasse

SSK Mörslingen G1 – TSV Rain 2   4 – 2 (1936-1685)

Das Spiel war bereits nach 35 Schüben entschieden. Matthias Lichtenstern verletzte sich und konnte nicht weiterspielen so das der Mannschaftspunkt nach Mörslingen ging. Auf der anderen Seite holte Enrico Dietrich mit 493 Holz den Ausgleich. Leon Sarwas konnte mit 509 Holz seinen Punkt auch holen. Manoel Landes mit 517 Holz war Rains Bester verlor aber sein Spiel im dritten Satz klar. Zum Remis hätte Landes gewinnen müssen. Der TSV Rain 2 ist aber immer noch Zweiter in der Tabelle.

Kreisklasse A

TSV Rain 3 – ESV Nördlingen 4G   2-4 (1732-1838)

Patrick Wilhelm mit 459 Holz sicherte sich den ersten Punkt für Rain mit drei Holz Vorsprung. Resi Zinnecker verlor bei Satzgleichheit mit 463 Holz um vier Holz. Willi Dikautschitsch mit 471 Holz gewann mit 34 Holz bei 2 – 2 in den Sätzen. Der Jugendliche Alexander Landes mit 339 Holz war an diesen Tag überfordert und verlor klar. Damit ist die Dritte auf den letzten Platz in der Tabelle gerutscht.            

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.