Am Wochenende fanden in Friedberg im Rothenbergstadion die Schwäbischen Meisterschaften statt. Während der zweitägigen Veranstaltung hielt das Wetter und die angenehmen Temperaturen ließen endlich Bestleistungen für die Athleten des TSV Rain zu.

So starteten am Samstag in der Altersklasse U16 Daniel Pfeilschifter und Enrico Stemmer über die 800-Meter. Bereits eine Woche zuvor hatten beide beim WOHA Sprintmeeting im strömenden Regen ihre aufsteigende Form gezeigt. In einem engen Rennen, Daniel hielt bis zu den letzten 300 Metern in der Führungsgruppe, verbesserten sie ihre Zeiten erneut. Daniel wurde mit neuer Bestzeit in 02:28,64 Minuten Dritter bei den M14, während sich Enrico bei den M15 den Vizemeistertitel holte.

Vom Wintereinbruch am vergangenen Wochenende ließen sich die Leichtathleten des TSV Rain nicht abschrecken und starteten mit der Bahneröffnung in Schwabmünchen in die Freiluftsaison. Bei maximal 6 Grad Celsius waren zwar keine Bestleistungen zu erwarten, doch konnten die ersten Wettkampferfahrungen gesammelt werden. So liefen Melanie Theiner, Maaike v. Noord, Viktoria Baier und Marlen Lässig zum ersten Mal in einer Sprintstaffel und meisterten die 4x75 Meter mit tollen Wechseln in einer Zeit von 47,06 Sekunden.

Bereits zum 6. Mal begaben sich die jüngsten Athleten der LG Donau-Ries in der zweiten Osterferienwoche unter Regie des TSV Rain zu einem 5-tägigen Trainingslager in das heuer frisch renovierte MTV-Stadion in Aalen.
Übernachtet wurde wieder in der Schubarth-Jugendherberge, deren Team wieder einmal für eine richtige Wohlfühlatmosphäre sorgte. Die Lage der Jugendherberge, direkt neben dem Stadion und etwas außerhalb der Stadt am Waldrand, ist gerade für unsere große Gruppe mit 30 Athleten ideal.

An alle Mitglieder der Abteilung Leichtathletik des TSV 1896 Rain
und der Vorstände des TSV Rain

Einladung

zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Leichtathletik
(Euer Kommen würde uns sehr freuen)
mit anschließender Wahl zur jeweiligen Vergabe folgender Ämter:
Abteilungsleiter und Vertretung, Kassenwart und Vertretung,
Schriftführer und Vertretung.

 

Wann: am Freitag den 03.05.2019 um 20:00 Uhr
Wo: im Sportheim des TSV 1896 Rain

Themen zur Versammlung sind:

Zum Abschluss der Hallensaison besuchten die Athleten des TSV Rain das Werner-von-Linde-Sportfest in München.

Die zweitägige Veranstaltung die nun zum 43. Mal vom TSV 1860 München ausgetragen wurde, wird auch von zahlreichen Sportlern aus benachbarten Ländern zum Formtest genutzt, so dass dort immer ein interessanter Sprachenmix aus Deutsch/Schweizerisch und Italienisch zu hören ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen