Eine geschlossene Mannschaftsleistung führt die weibliche U16 zum Kreismeistertitel.

Die letzten zwei Wochen hatten die 12 bis 15-jähringen Leichtathleten ein straffes Programm. So fanden zum einen die Kreismeisterschaften im 4 Kampf in Horgau statt. Der erfahrene Ausrichter Auerbach-Streitheim versuchte den Wettkampf trotz der hohen Teilnehmerzahlen möglichst kompakt für die Sportler zu gestalten, so dass es zwar kaum Pausen zwischen den Disziplinen gab, sich aber der Wettkampftag für die jungen Athleten nicht zu lange hinzog.

vanessa lippertAussichtreichste Kandidaten auf einen Einzeltitel für den TSV Rain waren Jonas Schöniger bei den M14 und Melanie Theiner bei den W15. Jonas startete mit einer soliden Leistung im Hochsprung (1,40m), steigerte sich bei über 2 Meter Rückenwind auf 12,50 sec, uns lag bis zum Kugelstoßen (7,54 m) deutlich in Führung. Im anschließenden Weitsprung zeigte sich dann die fehlende Wettkampferfahrung und er blieb ohne gültiges Ergebnis. Mit seiner 5. Rang (1339 Pkt) zeigten sich seine Trainer sehr zufrieden. Lässt sich doch eine deutlich aufsteigende Form des noch sehr jungen Sportlers erkennen, der über 100m derzeit zu den 8 schnellsten 14-jährigen in Bayern zählt.

Zusammen mit ihren Vereinskameradinnen Magdalene Fischer, Emma Krämer bestritt Melanie Theiner den 4 Kampf bei den U16. Im Aufwärmen zum Weitsprung zeigte sie sich vielversprechend, dann nahm aber die Wettkampf-Nervosität überhand und sie sprang teilweise fast einem Meter vor dem Brett ab, so dass die gemessenen 4,09 Meter nicht die tatsächliche Weite darstellten. Auch im weiteren Verlauf des Wettkampfes vertraute sie zu wenig auf ihre Stärken und blieb mit 1,40m im Hochsprung, 6,45Meter im Kugelstoßen weit unter ihren Möglichkeiten. Im Ende erreichte sie mit 1676 Pkt. den undankbaren 4. Platz.

Umso größer war die Freude über den Mannschaftstitel zusammen mit Magdalene Fischer, Maxima Peer, Ellie Ströbele und Jessica Rauter.

Erfreulich war auch der Auftritt von Vanessa Lippert (Bild oben) bei den W13, die den ganzen Wettkampf höchst couragiert anging und mit einer neuen Bestleistung von 1,20 Metern im Hochsprung alle überraschte.

Weitere Ergebnisse:

Vanessa Lippert (w13): 7. Platz mit 1443 Pkt

Magdalena Fischer (w14): 6. Platz mit 1417 Pkt

Emma Krämer (w14): 8. Platz mit 1241 Pkt

Bild unten: Start zum 100-Meter-Lauf

start 100

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.